So verhindern Sie Urlaubsunfälle

Die Ferienzeit ist eine Zeit für Spaß, Essen, schöne Dekorationen und die Gelegenheit, mit Freunden und Familie zu besuchen. Es besteht auch ein erhöhtes Unfallrisiko innerhalb und außerhalb des Hauses. Indem Sie sich über den Brandschutz informieren und einige Tipps zur Sicherheit im Urlaub befolgen, können viele Verletzungen im Zusammenhang mit dem Urlaub verhindert werden.
Überprüfen Sie die Weihnachtsbeleuchtung jedes Jahr auf ausgefranste Drähte, abgebrochene Stecker, übermäßiges Knicken und Lücken in der Kabelisolierung.
  • Verbinden Sie niemals mehr als 3 Lichterketten miteinander und schließen Sie die Lichter immer an ein Verlängerungskabel an, bevor Sie sie an eine Wandsteckdose anschließen.
  • Trennen Sie alle Weihnachtslichter vom Stromnetz, bevor Sie das Haus verlassen oder ins Bett gehen.
  • Verwenden Sie nur Leuchten mit einem Zulassungsetikett einer unabhängigen Prüfeinrichtung.
Stellen Sie sicher, dass alle Weihnachtsdekorationen flammhemmend oder nicht brennbar sind und nicht in der Nähe von Wärmequellen stehen. Lesen Sie die Verpackung eines künstlichen Baumes, um sicherzustellen, dass er ebenfalls flammhemmend ist.
Bewahren Sie zerbrechliche Dekorationen außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wenn ein Ornament zerbricht, fegen Sie das zerbrochene Glas sofort auf.
Stellen Sie brennende Kerzen dort auf, wo sie nicht leicht umgeworfen werden können. Dekorieren Sie niemals einen Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen.
Wählen Sie einen Baum aus, der gesund und kürzlich gefällt ist.
  • Hebe den Baum auf und stoße den Stamm gegen den Boden. Wenn viele Nadeln abfallen, ist der Baum nicht frisch und kann eine potenzielle Brandgefahr darstellen. Der Kofferraum sollte sich klebrig anfühlen.
  • Zeigen Sie den Baum von einer Wärmequelle wie einem Ofen oder einem Kamin entfernt an.
  • Stellen Sie sicher, dass der Baum täglich gewässert wird und nicht länger als zwei Wochen stehen bleibt.
Entfernen Sie alle Feiertagspflanzen und -blumen aus der Reichweite von Kindern und Tieren. Weihnachtssterne, Stechpalmenbeeren, Jerusalemer Kirsche und Mistel sind alle giftig und können schwere Hautausschläge, Erbrechen und andere schwere körperliche Reaktionen verursachen. Notieren Sie sich bei versehentlicher Einnahme die Telefonnummer Ihrer örtlichen Giftnotrufzentrale.
Vermeiden Sie übermäßiges Essen. Die Feiertage bieten viele köstliche und exotische Speisen, aber wenn Sie sich zu sehr verwöhnen, besteht das Risiko von Darmproblemen, einschließlich Bauchschmerzen und Blähungen, die bis zu 3 Tage anhalten können. Essen Sie kleine Portionen und trinken Sie viel Wasser, um eine regelmäßige Verdauung aufrechtzuerhalten.
Begrenzen Sie alkoholische Getränke. Laut Mothers Against Drunk Driving (MADD) ist Alkohol mit mehr als der Hälfte der fahrbedingten Todesfälle in den Ferien verbunden.
Drehen Sie beim Kochen auf einem Herd die Topfgriffe ein und schließen Sie die Ofentür immer. Halten Sie kleine Kinder von einem heißen Herd fern, um Verbrennungen und Verschüttungen zu vermeiden.
Mieten Sie einen Fachmann, um Ihre Urlaubsdekorationen aufzuhängen. Das Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) berichtete, dass in den Ferienmonaten mehr Menschen durch Herunterfallen von Leitern verletzt wurden als zu jeder anderen Jahreszeit.
Entsorgen Sie das Geschenkpapier in einem Müllcontainer. Werfen Sie niemals Geschenkpapier in einen Kamin. Ein größeres Feuer mit Funken kann die Folge sein und ein größeres Feuer im Haus auslösen.
cabredo.org © 2020