Wie man Batik-Eier macht

Batik-Eier sind zu Ostern ein ideales Handwerk. Kinder ab sieben Jahren können diese mit Hilfe herstellen, und unabhängig von Ihrem Alter werden Sie von den resultierenden Designs begeistert sein. Hinweis: Wenn Kinder bei dieser Aktivität helfen, sollten sie aufgrund der Verwendung von heißem Wachs jederzeit von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden.
Entscheiden Sie, ob Sie das Ei blasen oder es einfach hart gekocht verwenden möchten. Wenn Sie das Ei blasen, machen Sie dazu ein kleines Loch an beiden Enden des Eies mit einer Nadel. Den Inhalt ausblasen (etwas Kraft verwenden) und das Ei und das Eigelb zum Kochen aufbewahren.
  • Denken Sie daran, dass geblasene Eier viel zerbrechlicher sind als ganze gekochte Eier.
Machen Sie den Farbstoff. Wenn Sie keinen Lebensmittelfarbstoff verwenden, müssen Sie Ihren eigenen aus Krepppapier herstellen. Schneiden Sie das Krepppapier in etwa 2,5 cm breite Streifen. Legen Sie sie in eine Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. Dadurch wird der Farbstoff freigesetzt.
Ziehen Sie das Papier heraus und werfen Sie es weg. Fügen Sie einen Esslöffel weißen Essig hinzu; Dies setzt den Farbstoff. Vor Gebrauch abkühlen lassen.
Zeichnen oder malen Sie mit dem Wachsmalstift oder heißem Wachs ein Motiv auf das Ei. Jeder Bereich des Eies, in dem der Farbstoff nicht gefärbt werden soll, sollte mit Wachs oder Buntstift versehen sein.
  • Tropfkerzenwachs für eine klare Eifarbe. Das Wachs ist heiß, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Kindern arbeiten, machen Sie den Teil mit dem heißen Wachs selbst und lassen Sie sie bei Bedarf Buntstifte auf dem Ei verwenden.
Gießen Sie den Farbstoff in eine kleine Schüssel. Beginnen Sie zuerst mit dem hellsten Farbstoff und bauen Sie in den folgenden Schichten allmählich die dunkelste Wahl auf.
Tauchen Sie das Wachs-Ei in den leichtesten Farbstoff. Lassen Sie es im Farbstoff, bis der Farbstoff die gewünschte Farbe annimmt.
Entfernen Sie das gefärbte Ei und trocknen Sie es mit einem Papiertaschentuch.
Zünde eine Kerze an. Halten Sie das Ei an die Seite der Kerze, um das Wachs abzuschmelzen. Das schmelzende Wachs aus dem Ei mit Papiertüchern oder einem weichen Tuch aufsaugen. Seien Sie vorsichtig, um Kratzer oder Beschädigungen des Designs auf der Oberfläche zu vermeiden.
  • Eine alternative Methode zum Entfernen des Wachses besteht darin, das Ei in einer moderaten Einstellung (180 ° C) in den Ofen zu legen. Das Wachs schmilzt in etwa zwei Minuten und kann beim Entfernen des Eies aus dem Ofen schnell mit einem Papiertuch abgewischt werden.
Fahren Sie auf Wunsch mit zusätzlichen Farbstoffen und neuen Wachsflächen fort. Befolgen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte bis zu fünf Mal (Wachs auftragen, Farbstoff eintauchen, Wachs mit Hitze entfernen) und wechseln Sie von den hellsten zu den dunkelsten Farbstofffarben.
Stellen Sie die Batik-Eier zur Schau. Sie eignen sich hervorragend als Ergänzung zu Osterkörben, Ostern oder einfach zu einem Ostertisch, um eine schnelle Dekoration zu gewährleisten.
  • Beachten Sie, dass es mit jeder nachfolgenden Schicht länger dauern kann, bis die dunkleren Farbstoffe erhalten. hab einfach Geduld.
Entfernen Sie das Wachs nicht, indem Sie das Ei oben auf die Kerzenflamme halten. Dies führt zu Rußschäden am Ei.
Sie können auch die Farbstofftabletten für eine gute Farbe verwenden.
Stellen Sie sicher, dass ein verantwortungsbewusster älterer Teenager oder Erwachsener das Fahrzeug überwacht und für die Entfernung von Flammen / Wachs und die Verwendung von heißem Wasser verantwortlich ist.
cabredo.org © 2020