So halten Sie Ihren Weihnachtsbaum länger frisch

Während gefälschte Weihnachtsbäume im Laufe der Jahre zweifellos immer beliebter wurden, zieht es ein großer Prozentsatz der 2 Milliarden Menschen, die Weihnachten feiern, immer noch vor, ihre Geschenke unter einem echten Baum zu stapeln. Für viele ist Weihnachten einfach kein Weihnachten ohne den Duft von Kiefer, Tanne oder Fichte im ganzen Haus. Ohne die richtige Pflege und Handhabung halten ein echter Baum und der Duft jedoch nicht länger als ein paar kurze Wochen an. Wenn Sie jedoch einen frischen Baum selbst fällen, ihm ausreichend Wasser geben und ihn an einem erstklassigen Ort in Ihrem Haus aufbewahren, können Sie dafür sorgen, dass Ihr Baum mindestens 5 Wochen lang frisch bleibt und gut riecht, wenn nicht sogar länger!

Den richtigen Baum auswählen

Den richtigen Baum auswählen
Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Bauernhof. Gehen Sie zu Ihrer örtlichen Weihnachtsbaumfarm und fällen Sie den Baum selbst. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Baum die ganze Saison über frisch bleibt. Viele Bäume, die in Losen verkauft werden, werden ein bis zwei Wochen vor dem Erreichen des Loses gefällt, wodurch garantiert wird, dass sie ein bis zwei Wochen früher als gewünscht anfangen zu bräunen und auszutrocknen. Ganz zu schweigen davon, dass vorgeschnittene Bäume in der Regel erst bewässert werden, wenn sie aufgestellt und dekoriert wurden. [1]
Den richtigen Baum auswählen
Wählen Sie die langlebigste Weihnachtsbaumsorte. Nadeln an Tannen, Kiefern und Blaufichten halten am längsten mit oder ohne Wasser. Wenn möglich, entscheiden Sie sich für eine dieser Weihnachtsbaumsorten - insbesondere, wenn Sie einen vorgeschnittenen Baum kaufen müssen. [2]
Den richtigen Baum auswählen
Wählen Sie den frischesten Baum, den Sie finden können. Kaufen Sie immer den frischesten Baum, egal ob Sie den Baum selbst fällen oder einen vorgeschnittenen Baum kaufen. Überprüfen Sie zunächst jeden Baum auf braune Nadeln. Diejenigen mit der geringsten Menge an Braun werden Ihre Top-Konkurrenten sein.
Den richtigen Baum auswählen
Entfernen Sie alle toten Nadeln. Wenn Sie die Bäume mit braunen Nadeln beseitigt haben, fahren Sie mit den Händen durch die Zweige der frischesten Bäume. Die frischesten Bäume behalten ihre Nadeln auch während der Störung.
  • Um verbleibende tote Nadeln auszuschütteln, nehmen Sie Ihre endgültige Auswahl und lassen Sie sie auf den Kofferraum fallen (dies ist natürlich nur möglich, wenn Sie eine vorgeschnittene Farm besuchen). Wenn überhaupt, sollten nur sehr wenige grüne Nadeln auf den Boden fallen.
Den richtigen Baum auswählen
Auf Schädlinge prüfen. Untersuchen Sie Ihren Baum sorgfältig auf Käfer, Milben und Blattläuse, bevor Sie ihn mit nach Hause nehmen. Viele vorgeschnittene Bäume werden in LKW-Ladungen von der Baumfarm in die Stadt transportiert und erwerben dabei unerwünschte Insekten und Schädlinge. Viele der auf Weihnachtsbäumen gefundenen Schädlinge saugen die Nährstoffe so schnell wie möglich aus dem Baum.
  • Suchen Sie nach seltsamen Nadelverfärbungen, Nadelfütterungen (wo Teile der Nadeln gefressen zu sein scheinen), Verletzungen von Trieben oder Zweigen, Trieben, die miteinander vernetzt sind, Trieben, die mehr als eine Farbe haben (rot, gelb und braun), Tonhöhen oder Löcher in der Rinde, Stellen, an denen Rinde fehlt, und kleine „Blasen“ an Trieben oder Zweigen. [3] X Forschungsquelle
Den richtigen Baum auswählen
Schneiden Sie Ihren Baum. Wenn Sie Ihre eigene Säge mitgebracht haben, verwenden Sie sie. Weihnachtsbaumfarmen haben jedoch im Allgemeinen Sägen, die für den besten Schnitt an einem Weihnachtsbaum ausgelegt sind. benutze ihre, falls verfügbar. Und denken Sie daran: Wenn Sie selbst einen Baum fällen, tragen Sie immer die richtige Sicherheitsausrüstung. Dazu gehören ein Helm, Ohrenschützer und eine Schutzbrille.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die "Fällzone" schätzen, die Zone, in die der Baum wahrscheinlich fallen wird. Verwenden Sie dazu den Axtgriff-Trick. Halten Sie eine Axt auf Armlänge von sich weg, schließen Sie ein Auge und kehren Sie vom Baum zurück. Wenn die Spitze der Axt gerade mit der Spitze des Baumes ist, halten Sie an. Wo Ihre Füße sind, sollte die Spitze des Baumes landen.
  • Schneiden Sie den Kofferraum tief auf den Boden - so tief wie möglich. Gerade quer schneiden. Wenn Ihnen das Aussehen der unteren Zweige nicht gefällt, denken Sie daran, dass Sie diese jederzeit abschneiden können. Sie können dem Baumstamm jedoch keine Länge hinzufügen. Wenn er nicht in den Ständer passt, können Sie Ihren Baum für die Feiertage nicht anzeigen.
  • Wenn möglich, lassen Sie jemanden den Baum so hoch halten, wie er erreichen kann. Dies verhindert, dass der Baum fällt, und verhindert daher Schäden an den Gliedmaßen und Nadeln.
  • Wenn der Baum gefällt ist, lassen Sie ihn von jemandem tragen. Sie wollen es nicht durch den Schlamm ziehen. Auch dies wird die Äste und Nadeln beschädigen. Ganz zu schweigen davon, dass es Schmutz, Schlamm und Schädlinge sammelt, die Sie nicht in Ihrem Haus haben möchten.

Sorgfältiger Umgang

Sorgfältiger Umgang
Bringen Sie Ihren Baum sicher nach Hause. Wenn Sie vorhaben, Ihren Baum in Ihrem Fahrzeug zu platzieren, lassen Sie ihn auf Kaution stellen. Dies erleichtert das Einsetzen in Ihr Fahrzeug und verhindert, dass sich beim Versuch, es hinein- und herauszuholen, Äste verbiegen oder brechen.
  • Wenn Sie Ihren Baum auf Ihr Fahrzeug stellen möchten, legen Sie eine Decke ab (um den Lack zu schützen) und legen Sie den Baum nach vorne. Dies ist sehr wichtig, da dadurch verhindert wird, dass die Zweige Wind fangen und die Nadeln abblasen.
  • Wenn Sie eine Gepäckablage haben, binden Sie den Baum zweimal an beide Seiten.
  • Wenn Sie keine Gepäckablage haben, wickeln Sie die Schnur oder das Seil durch die Fenster oder Türen vorne am Fahrzeug und wieder hinten.
Sorgfältiger Umgang
Schneiden Sie den Kofferraum. Schneiden Sie einen weiteren Zentimeter bis einen Zentimeter vom Boden Ihres Baumes ab, wenn Sie ihn nach Hause bringen. Sobald ein Baum gefällt ist, versiegelt sich der Saft über der Basis und behindert daher die Fähigkeit des Baumes, Wasser aufzunehmen. [4]
  • Sobald Sie den Schnitt gemacht haben, legen Sie Ihren Baum sofort in einen Eimer Wasser, bis Sie den Baumständer aufgestellt haben.
Sorgfältiger Umgang
Bewässere deinen Baum. Wie die meisten Pflanzen benötigen Weihnachtsbäume normalerweise eine kontinuierliche Wasserversorgung, um frisch zu bleiben. Die meisten Weihnachtsbaumständer halten ungefähr eine Gallone Wasser; Halten Sie mindestens den Wasserstand über der Basis des Kofferraums.
  • Überprüfen Sie Ihren Baum täglich, um sicherzustellen, dass ihm nicht das Wasser ausgeht.
  • Wenn Ihr Baum trotz aller Bemühungen, ihn bewässert zu halten, immer noch trocken wird, bohren Sie einige Löcher in die Basis, um einen direkten Einstiegspunkt für das Wasser zu ermöglichen.
Sorgfältiger Umgang
Lassen Sie einen Luftbefeuchter laufen. Wenn du eine hast, einen Luftbefeuchter laufen lassen im selben Raum, in dem sich Ihr Weihnachtsbaum befindet. Obwohl dies nicht erforderlich ist, kann ein Luftbefeuchter verhindern, dass Ihr Baum austrocknet, und damit länger frisch bleiben.
  • Sie können Ihren Baum auch mit einem Antitranspirant besprühen, damit er die Feuchtigkeit besser speichert und somit länger frisch bleibt.

Auswahl der perfekten Einstellung

Auswahl der perfekten Einstellung
Messen Sie den verfügbaren Platz. Messen Sie den Raum, in dem sich Ihr Baum befinden wird, um festzustellen, wie groß ein Baum tatsächlich sein kann. Viele Familien stellen fest, dass der Baum, den sie gepflückt haben, viel zu groß für den Ort ist, den sie sich vorgestellt haben, wenn sie ihren Baum nach Hause bringen. Um ihren Baum unterzubringen, schneiden sie Äste, biegen Äste und schneiden die Spitzen ab. Wenn dies jedoch nicht richtig gemacht wird, kann das Beschneiden und Trimmen Ihren Baum tatsächlich töten. [5]
  • Nehmen Sie das Maßband und messen Sie die Höhe, Breite und Tiefe des Raums. Um die maximale Höhe zu bestimmen, die für den Raum geeignet ist, entfernen Sie einen Fuß Höhe, um die Baumkrone zu berücksichtigen, und weitere sechs Zoll, um den Baumständer zu berücksichtigen.
  • Da Weihnachtsbäume in der Regel symmetrisch sind, verwenden Sie die kleineren Breiten- und Tiefenmaße, um zu bestimmen, wie rund ein Baum sein kann. [6] X Forschungsquelle
Auswahl der perfekten Einstellung
Halten Sie Ihren Baum von einer Wärmequelle fern. Halten Sie Ihren Baum von jeglicher Wärmequelle fern, um seine Nadeln länger frisch zu halten und das Risiko eines Hausbrands zu verringern. Der schnellste Weg, einen Weihnachtsbaum auszutrocknen, besteht darin, ihn direkt in der Nähe oder über einer Wärmequelle zu platzieren.
  • Wenn Sie Ihren Baum neben einen Kamin stellen, löschen Sie das Feuer, bevor Sie den Raum verlassen. Lassen Sie Ihren Baum niemals neben einem unbeaufsichtigten beleuchteten Kamin stehen.
  • Wenn Sie den Baum in der Nähe einer unabhängigen Wärmequelle platzieren, schalten Sie die Wärmequelle aus, wenn Sie den Raum nicht nutzen.
  • Glühbirnen und Lichterketten sind auch Wärmequellen! Verwenden Sie beim Dekorieren LED-Leuchten (Light Emitting Diode), die kühler brennen und außerdem viel energieeffizienter sind.
Auswahl der perfekten Einstellung
Stellen Sie es in die Nähe eines halb sonnigen Fensters. Stellen Sie den Baum in der Nähe eines Fensters mit optimalem Sonnenlicht auf, z. B. nach Osten, damit er morgens Sonnenlicht und nachmittags Schatten bekommt. Wie bei allen Pflanzen kann zu viel Sonnenlicht einen Weihnachtsbaum schnell austrocknen, aber nicht genug Sonnenlicht kann dazu führen, dass er verdorrt und stirbt.
Ermöglicht das Hinzufügen eines Aspirins zum Wasser, dass der Baum länger frisch bleibt?
Es ist möglich.
Ich höre, wenn Sie ein Loch in den Stamm Ihres Baumes bohren und Tampons einsetzen und in Wasser legen, wird es Wasser absorbieren und den Baum verteilen. Ist das wahr?
Das ist falsch. Abgestorbene Bäume können kein Wasser aufnehmen, nur lebende oder frisch geschnittene Bäume.
Kann ich für einen Weihnachtsbaum einen weicheren Stoff im Wasser verwenden?
Nein, es könnte möglicherweise schädlich für Ihren Baum sein. Versuchen Sie, sich nur an Wasser zu halten.
Wenn Sie Ihren Baum von einer vorgeschnittenen Farm kaufen, haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen, wann die Lieferung der Bäume eingegangen ist. Wenn es mehr als eine Woche her ist, können Sie sich erkundigen, wann die nächste Lieferung ankommen soll.
Stellen Sie sich einen lebenden, gegrabenen Baum vor, der noch seine Wurzeln hat - die Lebensquelle des Baumes. Lebende gegrabene Bäume bleiben, wenn sie richtig gepflegt werden, während der gesamten Ferien und für die kommenden Jahre frisch. Wenn die Ferien vorbei sind, nehmen Sie einfach den Topfbaum und pflanzen Sie ihn in Ihrem Garten!
In vielen Quellen wird empfohlen, dem Wasser Zusatzstoffe wie 7-Up, Wodka, Pflanzennahrung und Bleichmittel zuzusetzen, um den Baum zu füttern. Die Jury ist noch nicht darüber informiert. Wir empfehlen jedoch, einfaches altes Wasser zu verwenden, da dies das ist, wovon Bäume in der Natur überleben, und es scheint dort Wunder zu wirken.
cabredo.org © 2020